Aktuelles

MATHE.ENTDECKER Pfade an der Börse Stuttgart eröffnet – die WGEA war dabei!

Am Donnerstag, den 12.04. 2018 konnte eine elfte Klasse des Wirtschaftsgymnasiums der Johann-Philipp-Palm-Schule als erste Gruppe einen der vier Mathe.Entdecker Pfade begehen. Das Echo war durchweg positiv, gerade die Verbindung aus Draußensein, eigenständigem Handeln, Mathe machen und mobiler Technologie fanden die Schüler super.

Zusammen mit der MathCityMap-App für Smartphones verwandeln sich Objekte und Plätze der Mathe.Entdecker Pfade rund um die Börse Stuttgart in lebendige Mathe-Aufgaben, die vor Ort gelöst werden. Die App für Smartphones wurde von der Arbeitsgruppe um Prof. Dr. Ludwig (Institut für Didaktik der Mathematik und Informatik an der Goethe-Universität Frankfurt) entwickelt und wendet sich an Lernende, Lehrende sowie Interessierte, die damit mathematische Wanderpfade in ihrer Umgebung erleben möchten. Zu der Idee hinter der App sagt deren Leiter Prof. Dr. Matthias Ludwig: „Mathematik ist nicht nur im Klassenzimmer. Das wollen wir mit Mathe.Entdecker zeigen, deren Aufgaben an Objekte, Plätze und Situationen aus der realen Welt gebunden sind.“

MATHE.ENDTECKER ist ein Programm der Stiftung Rechnen in Kooperation mit der Goethe-Universität. Die Stiftung Rechnen möchte die Menschen für Mathematik interessieren, Berührungsängste abbauen und Freude am Rechnen vermitteln. Sie setzt sich nachhaltig dafür ein, die Bedeutung des Rechnens als grundlegende Kulturtechnik bewusst zu machen und die Rechenkompetenz der Menschen in Deutschland zu stärken.

Matheentdecker

Johann-Philipp-Palm-Schule
Grabenstraße 10
73614 Schorndorf

Telefon: 07181 604-100
E-Mail: info@jpp-schule.de

© 2022 Johann-Philipp-Palm-Schule Schorndorf