Aktuelles

Der Seminarkurs WG1 im Haus der Geschichte in Stuttgart

Die 17 Schüler*innen des diesjährigen Seminarkurses suchen ihre Schwerpunktthemen im Rahmen des Geschichtswettbewerbes des Bundespräsidenten und der Körberstiftung – auch bei einem Workshop mit Führung im Haus der Geschichte.

„Wohnen hat Geschichte“, das ist das Leitthema des Wettbewerbs.

Klar hat Wohnen Geschichte, aber wo in der Vielfalt dieses Themas lässt sich der Schwerpunkt finden, mit dem man sich auch ein halbes Jahr auseinandersetzen will – und das auch noch mit gutem Output? Erfüllt die erste Idee auch wirklich die Ansprüche an eine Seminararbeit?

Um das zu überprüfen und auch um neue Ansätze zu ergänzen, schaute sich der Kurs unter Anleitung von Dr. Carolin Gritschke erzwungenes (z.B. Frauenhäuser, Gefängnisse, Ruinenstädte, Migrantenunterkünfte, ...) und freiwilliges Wohnen (z.B. Hausbesetzer, alternatives Wohnen, …) in Gemeinschaften an. Auch neue Wohnformen, die durch politische und wirtschaftliche Veränderungen entstehen, wurden vorgestellt.

Eine Fundgrube hat sich dort aufgetan – doch die Schüler* innen fallen gewiss nicht in diese Grube hinein, sondern graben gezielt weiter.

Johann-Philipp-Palm-Schule
Grabenstraße 10
73614 Schorndorf

Telefon: 07181 604-100
E-Mail: info@jpp-schule.de

© 2022 Johann-Philipp-Palm-Schule Schorndorf