JPPS-Ticker

(2 Meldungen)

Aktuelles

Auszeichnung der SchülermultiplikatorInnen: „Schwarz ist der Ozean“

Schülerinnen und Schüler der Johann-Philipp-Palm-Schule wurden am 19. November für ihr besonderes Engagement geehrt.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wir reisen gemeinsam – Koloniales Erbe und globale Perspektiven“ nahmen die Schülerinnen und Schüler am 2. Oktober 2018 an einer Multiplikatorenschulung teil. Im Oktober führten sie Schulklassen und Interessierte durch die Ausstellung „Schwarz ist der Ozean – Was haben volle Flüchtlingsboote vor Europas Küsten mit der Geschichte von Sklavenhandel und Kolonialismus zu tun?“ und erklärten die Zusammenhänge zwischen Kolonialismus und der aktuellen Flüchtlingsfrage, die Serge Palasie, der Schöpfer der Ausstellung, auf sechs Tafeln dargestellt hat. Laut Palasie sorgte die Kolonialisierung dafür, dass die afrikanische Region destabilisiert wurde, während Europa sich wirtschaftlich weiterentwickeln konnte. Die Flucht aus den wirtschaftlich schwachen Gebieten Afrikas sei somit ein historisch gewachsenes Problem.

Johann-Philipp-Palm-Schule
Grabenstraße 10
73614 Schorndorf

Telefon: 07181 604-100
Telefax: 07181 604-111

E-Mail: info@jpp-schule.de

© 2018 Johann-Philipp-Palm-Schule Schorndorf
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok