Aktuelles

Digitalisierung - Tablet-Klasse an der JPP

Die Digitalisierung schreitet zunehmend voran - und das nicht nur im privaten Bereich. Auch Unternehmen setzen verstärkt auf moderne Technik, insbesondere im Zusammenhang mit Industrie 4.0. Das Ziel ist komplette Vernetzung; Maschinen sollen miteinander kommunizieren und der Mitarbeiter greift bei Bedarf ein.

An der Johann-Philipp-Palm-Schule wird dieses Schuljahr deshalb in der Berufsschulklasse für Industriekaufleute (3-jährige Ausbildungsdauer) Unterricht mit dem Tablet eingeführt. Dadurch können die Auszubildenden lernen, die Herausforderungen, die Digitalisierung und Datenflut mit sich bringen, zu meistern.

Besonders ist, dass sie ihr eigenes Tablet sogar mit nach Hause bekommen und so ihre Ausbildungsliteratur und ein Recherchemedium immer zur Hand haben. Und in der Berufsschule erhöhen Simulationsprogramme, zum Beispiel in Gewinn- und Verlustrechnung, gerade in den Lernfeldern der Steuerung und Kontrolle den Lernerfolg. Durch den modernen, lebendigen Unterricht, der sich an den aktuellen Bedürfnissen der Auszubildenden und ihrer Betriebe orientiert, werden Theorie und Praxis verzahnt und die jungen Menschen können sich optimal auf die Berufswelt vorbereiten.

Johann-Philipp-Palm-Schule
Grabenstraße 10
73614 Schorndorf

Telefon: 07181 604-100
Telefax: 07181 604-111

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2018 Johann-Philipp-Palm-Schule Schorndorf
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok