Aktuelles

💙💛 Eine Friedenstaube bekennt und bekommt Farbe 🖌 🕊

Die Ereignisse in der Ukraine beherrschen seit Kriegsbeginn die Nachrichten, die GesprĂ€che und auch die Gedanken vieler. Das gilt auch fĂŒr die SchĂŒler:innen und das Kollegium der JPPS.

Unter dem Motto „Voting for Freedom“ hat das Motiv der gewappneten Friedenstaube des Streetart-KĂŒnstlers Banksy in der Aula unserer Schule zu einem solidarischen Friedensappell aufgerufen. Banksy hat seine Dove of Peace an eine Wand des Palestinian Heritage Centers in Bethlehem platziert, sie fliegt aber fĂŒr die Hoffnung auf Frieden in der ganzen Welt.

Die weiße Taube als Inbegriff des Friedens, die sich aber schĂŒtzen muss, sie trĂ€gt eine kugelsichere Weste. Auf der Brust ist ein rotes Fadenkreuz – der Frieden ist gefĂ€hrdet, er wird angegriffen - sichtbar gerade in der Ukraine, aber auch an vielen anderen Orten der Welt. Ob die Taube den Ölzweig im Schnabel, der fĂŒr einen Neuanfang steht, an einen sicheren Ort bringen kann – inmitten des Krieges, bleibt zu hoffen.

Jede:r konnte den eigenen Fingerabdruck setzen.

So erhebt Banksys Taube sich jetzt aus einer Menge großer und kleiner, blauer, gelber, grĂŒner oder roter ganz individueller Fingerprints und zeigt die Hoffnung auf eine faire, friedliche Welt, ohne KĂ€mpfe, in der wir alle - in all unserer Verschiedenheit - unseren Platz finden können. 

(I. Schulz)

Johann-Philipp-Palm-Schule
Grabenstraße 10
73614 Schorndorf

Telefon: 07181 604-100
Telefax: 07181 604-111

E-Mail: info@jpp-schule.de

© 2018 Johann-Philipp-Palm-Schule Schorndorf