Kaufmännisches Berufskolleg I

Das Kaufmännische Berufskolleg I ist eine Schulart für Schüler mit mittlerem Bildungsabschluss, die die Fachhochschulreife erwerben und sich dabei auf Grund der kaufmännischen Ausrichtung der Unterrichtsfächer auf ein bestimmtes Berufsfeld vorbereiten möchten. Für diejenigen Absolventen, die kein Studium an der Fachhochschule anstreben, ist der Übergang in einen kaufmännischen Ausbildungsberuf häufig einfacher und chancenreicher.

Das Kaufmännische Berufskolleg gliedert sich in zwei - jeweils einjährige - Stufen:
1. Stufe: Kaufm. Berufskolleg I
2. Stufe: Kaufm. Berufskolleg II

 
Aufnahmevoraussetzungen:
  • die Fachschulreife oder
  • Realschulabschluss oder
  • Versetzungszeugnis in die Klasse 10 eines 8-jährigen Gymnasiums oder
  • der Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes
Aufnahmevoraussetzung für das BKII :

Bei einem erfolgreichen Abschluss und einem Durchschnitt von mindestens 3,0 in den Fächern Betriebswirtschaftslehre / Deutsch / Englisch und Mathematik ist eine Aufnahme in das Berufskolleg II möglich.

 
Stundentafel

Hier können Sie den Stundentafel anschauen oder auch ausdrucken: Stundentafel pdf

 
Anmeldung:

Zentrales Anmeldeverfahren (BewO)

 
Auskünfte erteilt die

Johann-Philipp-Palm-Schule

Beate Rack
Grabenstraße 10
73614 Schorndorf
Telefon: 07181/604-202
Telefax: 07181-604-111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.jpp-schule.de

 

Service: Übungsaufgaben Mathematik für alle Bewerber:

Download Aufgaben
Download Lösungen
Vorbereitungskurse

 

Zusätzliche Informationen bietet das BKI-Infoblatt pdf